News

17. Dezember 2015

35. Deutscher Schifffahrtstag in Kiel - MCN unterstützt das maritime Großereignis

Das Maritime Cluster Norddeutschland, der Interessensvertreter der maritimen Branchen, unterstützt den 35. Schifffahrtag in Kiel als Kooperationspartner des Nautischen Vereins zu Kiel.


 
30. September 2015

Kiel wird 2016 Schauplatz des 35. Deutschen Seeschifffahrtstages

Der Nautische Verein zu Kiel wird den 35. Deutschen Seeschifffahrtstag im Jahr 2016 vom 22. bis zum 25 September in Kiel ausrichten. An der damit verbundenen Fachtagung, zur Eröffnung auf der Kieler Werft ThyssenKrupp Marine Systems und dem anschließenden abendlichen traditionellen Schifffahrtsessen werden etwa 400 Gäste erwartet. Am Wochenende wird es für die breite Öffentlichkeit am Kieler Hafen einen maritimen Park mit modernen und alten Schiffen, maritimem Gewerbe und einem bunten Programm geben.


 
11. September 2015

Schiffssicherheit im Ostseeraum muss höchste Priorität bleiben – AK Küste der CDU/CSU-Fraktion diskutiert mit Nautischen Vereinen

In der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern diskutierte der Arbeitskreis Küste der Unions-Bundestagsfraktion mit Vertretern von Nautischen Vereinen der Ostseeküste. In seinem Eingangsstatement hob Dr. Jürgen Rohweder vom Nautischen Verein Kiel die zunehmenden Gefahren hervor, die sich vor allem aus dem stetig wachsenden Verkehrsströmen und den immer größer werdenden Schiffen auf der Ostsee ergeben. „Die Risiken für Kollisionen und Havarien steigen“ ist sich Rohweder sicher „die Einrichtung eines dauerhaften elektronischen Überwachungssystems – dem Vessel Traffic Service – würde die Sicherheit auf See deutlich erhöhen“.


 
30. Januar 2015

Seeschifffahrtstag bringt maritime Szene nach Kiel

Kieler Nachrichten - 30. Januar 2015 - Frank Behling

Kiel. Die Landeshauptstadt wird im nächsten Jahr wieder einmal im Fokus der maritimen Szene stehen. Vom 22. bis 26. September 2016 wird in Kiel der 35. Deutsche Seeschifffahrtstag ausgerichtet. Das gab der Vorsitzende des Nautischen Vereins zu Kiel, Jürgen Rohweder, am Mittwochabend beim traditionellen Nautischen Essen bekannt. „Kiel ist ein gutes Spiegelbild des maritimen Deutschland“, sagte Rohweder. Der Vorsitzende hatte den Abend aber diesmal ganz den Arbeitsplätzen der maritimen Wirtschaft gewidmet. Er forderte von der Stadtverwaltung eine „innovative Wirtschaftsförderung“.


 
28. Januar 2015

Deutscher Seeschifffahrtstag in Kiel - Rede zum Nautischen Essen

Dr. Jürgen Rohweder
Rede zum Nautischen Essen

Mein Damen und Herren,
wir haben den heutigen Abend unter das Motto des 35. Deutschen Seeschiffahrtstages 2016 gestellt, der vom 22. bis 26. September nächsten Jahres in Kiel stattfinden wird. Dabei wollen wir unseren Gästen aus der deutschen maritimen Szene unsere Seestadt Kiel als maritime Hochburg vorstellen. Das tun wir mit gutem Gewissen. Denn Kiel ist mit Sicherheit ein getreues Spiegelbild des maritimen Deutschland. Hier gibt es alles: Den einzigen deutschen Hafen an der Ostsee, den man bei jedem Wetter anlaufen kann, den NOK trotz aller Probleme als Wirtschaftsschlagader für Schleswig-Holstein, Kiel, Hamburg und die, die Nord- und Ostseehäfen. Unser moderner Seehafen mit seinen guten Ergebnissen setzt zudem auf die umweltfreundliche Zukunft. Und neben Wilhelmshaven ist Kiel traditionell unverzichtbarer Standort der Deutschen Marine.


 
04. März 2014

Nautischer Verein zu Kiel richtet den Deutschen Seeschifffahrtstag 2016 in Kiel aus

Der Deutsche Seeschifffahrtstag 2016 wird in Kiel stattfinden. Damit ist es dem Nautischen Verein zu Kiel gelungen, dieses Schaufenster der deutschen Seeschifffahrt und maritimen Wirtschaft in die Fördestadt zu holen und gemeinsam mit dem Deutschen Nautischen Verein auszurichten. An der fünftägigen Veranstaltung, die bisher traditionell unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten stand, nehmen rund 500 Gäste teil. Inhalte der Fachtagungen werden aktuelle Fragen der deutschen Seeschifffahrt sein. Daneben wird es auch öffentliche maritime Veranstaltungen für das breite Publikum geben.


 
30. Januar 2013

Maritimer Standort Deutschland strukturell gefährdet

„Die Haltung des Bundesverkehrsministers zum NOK ist sachlich unbegründet, daher unbegreiflich und tief enttäuschend. Tatsächlich übersteigt der gesamtwirtschaftliche Nutzen des Kanals bei weitem die Kosten für den Erhalt und Ausbau“ Das sagte der Vorsitzende des Nautischen Vereins zu Kiel, Dr. Jürgen Rohweder, am Mittwoch beim traditionellen 143. Nautischen Essen in Kiel.


 
28. September 2012

Verkehrswegefinanzierung - Quo vadis?

Auf seinem 18. Nautischen Parlamentarischen Abend stellte der Deutsche Nautische Verein von 1868 e.V. am 25. September 2012 im Erich-Klausener-Saal des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) in Berlin die Verkehrswegefinanzierung in den Mittelpunkt seiner Podiumsdiskussion mit Abgeordneten der Bundestagsfraktionen.


 
28. Februar 2012

Kreuzfahrten grundsätzlich sicher

Der Unfall der COSTA CONCORDIA wirft eine Reihe von Fragen auf, wie die künftige Sicherheit von Kreuzfahrtschiffen verbessert werden kann. Grundsätzlich sind Kreuzfahrten eine sehr sichere Art zu reisen. Der entscheidende Faktor für die Schiffsführung ist aber der Mensch.


 
07. Februar 2012

Cruise Industry Adopts New Drill Policy

The global cruise industry today announced a new emergency drill policy requiring mandatory muster for embarking passengers prior to departure from port. 


 
23. Januar 2012

Experten verschafften Blick in die Tiefen der Ozeane

 FORCHHEIM - Noch eine Woche ist in den Rathaushallen die Ausstellung „Wirtschaftsraum Meer" von Schülern des Ehrenbürg-Gymnasiums zu sehen. In deren Rahmen hatten die Ausstellungsmacher nun zu einem Expertengespräch eingeladen — und ein hochkarätig besetztes Podium geboten.


 
28. November 2011

Schleusen auf

Es geht um viel Geld. Der Etat des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung ist mit Ausgaben von 25,94 Milliarden Euro (2011: 25,24 Milliarden Euro) der viertgrößte Einzeletat des Bundes und mit Investitionen von 14,17 Milliarden Euro (13,51 Milliarden Euro) der größte Investitionsetat.


 
19. August 2011

Schiffahrtsexperten rügen Bund

 Der Streit um die auf Eis liegende Modernisierung der Schleusen am Nord-Ostsee-Kanal in Brunsbüttel geht weiter. Der Nautische Verein Kiel warf dem Bundesverkehrsministerium am Freitag vor, es zeige unverantwortliches Desinteresse an einer der wichtigsten Verbindungen in den Ostseeraum.


 
19. August 2011

Scheuerles Ankündigungen völlig unbefriedigend

„Die gestrige Ankündigung von Staatssekretär Klaus-Dieter Scheuerle, der Grundsanierung der Brunsbütteler Schleusen Vorrang vor dem Bau einer 5. Schleusenkammer zu geben, sieht auf den ersten Blick aus, wie ein Schritt in die richtige Richtung.  Tatsächlich aber hat er nur den Versuch unternommen, der Kanalschiffahrt und der Kanalwirtschaft Sand in die Augen zu streuen. Seine Aussagen sind völlig unbefriedigend.“ Das erklärte der Vorsitzende des Nautischen Vereins zu Kiel, Dr. Jürgen Rohweder heute in Kiel.


 
15. August 2011

Rohweder: Der NOK steht vor dem Infarkt

Neuer Engpaß an den Brunsbütteler Kanalschleusen: Seit dem 11. August ist die große Nordschleuse außer Betrieb.


 
08. August 2011

Frachterstau am NOK

Der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße der Welt droht aus Expertensicht ein „Infarkt", wenn nicht schnellstens eine fünfte Schleusenkammer gebaut wird.


 
08. August 2011

Warnung vor Schleusen-GAU in Brunsbüttel

Dem Nord-Ostsee-Kanal droht der Infarkt - und vielleicht sogar die Schließung. Die Schleuse in Brunsbüttel ist völlig überaltert.


 
03. August 2010

Nautischer Verein zu Kiel zur Schleuse Brunsbüttel

Der Zustand der Schleuse Brunsbüttel ist ein Desaster – hier tickt eine Zeitbombe, die unverzüglich entschärft werden muss. Denn ein Zusammenbruch der Schleuse bedeutet die Schließung des Kanals.


 
03. Mai 2010

WSD Nord: Schifffahrt auf dem Nord-Ostsee-Kanal wieder im Aufwind

Das erste Quartal des neuen Jahres am NOK stimmt verhalten optimistisch…,


 
01. Dezember 2009

NV zu Kiel hilft den Seenotrettern

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) leidet auch unter der Krise in der Schifffahrt.
Kieler Nachrichten | Artikel lesen | Download


 
 
Seite 1/2    1   2  
 
 
© 2017 Nautischer Verein zu Kiel von 1869 E.V. Kontakt    Impressum